Dokumentation

Präsentationen:

Dr. Katja Schumacher (Öko-Institut) & Dr. Christine Wörlen (Arepo Consult):
Evaluierung des nationalen Teils der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Arbeitsgruppe Verbraucher

Dr. Kerstin Tews (Forschungszentrum für Umweltpolitik):
Die NKI in der Zielgruppe Verbraucher: Ansätze und Ergebnisse

Margit Gustiné (Forschungszentrum für Umweltpolitik):
Die NKI in der Zielgruppe Verbraucher

Arbeitsgruppe Wirtschaft

Dr. Michael Thöne (FiFo Köln):
Die Zielgruppe Wirtschaft im Rahmen der NKI

Max Grünig (Ecologic Institut):
Zielgruppe Wirtschaft - Einzelprojekte

Christina Heldwein (Arepo Consult):
Ergebnisse der Unternehmensbefragung im Rahmen der NKI-Evaluierung

Wolfram Jörß (Öko-Institut):
Breitenförderung in der NKI Impulsprogramme Mini-KWK und Gewerbliche Kälte

Arbeitsgruppe Kommunen und Schulen

Dr. Hans-Joachim Ziesing (unabhängiger Berater):
Die Kommunalrichtlinie: Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen

Doris Knoblauch (Ecologic Institut):
Kommunaler Klimaschutz: die Kommunalrichtlinie

Annette Piening (Freie Universität Berlin):
Was wurde erreicht? Ergebnisse und Empfehlungen für die NKI Bildungsprojekte

Adelheid Rehmann (BMU):
Zielgruppe Kommunen und Bildung in der Nationalen Klimaschutzinitiative – jüngste Entwicklungen